Mit 25. Mai 2018 wird die EU Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) wirksam - ohne weitere Übergangsfristen. Gerade für österreichische Unternehmen und Organisationen bringt dieses für alle Mitgliedsländer der EU gleicherweise verbindliche Datenschutzgesetz zahlreiche Herausforderungen mit sich.

Waren in Österreich bislang das Datenschutzgesetz und vor allem Verstöße dagegen relativ moderat gehandhabt und geahndet worden, so sieht die DSGVO Strafen bis zu 20 Mio. Euro und bis zu 4 Prozent des weltweiten Konzernumsatzes vor. Das Risiko, als Unternehmen bei Verstößen gegen das DSGVO nicht nur empfindliche, sondern möglicherweise existenzbedrohende Strafen zu gewärtigen, ist hoch.

Daher ist es wichtig, dass sich Unternehmen und Organisationen, so sie noch nicht mit der Umsetzung begonnen haben, mit den Anforderungen der DSGVO auseinandersetzen und die entprechenden Änderungen und Anpassungen vornehmen.

Reduzieren Sie Ihre Risiken und nutzen Sie unser Angebot eines

Informieren Sie sich zur Datenschutz Grundverordnung

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen haben, weitere Informationen zu unserem Angebot eines DSGVO Assessment zugeschickt bekommen möchten, nutzen Sie bitte dieses Formular

Rufen Sie uns an !

 

0699/ 15 31 67 76 bzw. 0732/ 90 80 36

oder schicken Sie uns eine Nachricht.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Hinweis gem. DSGVO

Wenn Sie dieses Formular abschicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Daten speichern, im Zuge der Beantwortung verarbeiten und Ihnen via E-Mail antworten dürfen. Die Daten werden ausschließlich intern genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.