Checks & More

Checks & Evaluierungen

In gewissen Abständen ist es sinnvoll und zielführend, zu überprüfen, ob das Unternehmen fit für künftige Herausforderungen ist, insbesondere in einer schnelllebigen Zeit, kurzer Halbwertszeiten, immer kürzer werdender Produktlebenszyklen, rasanter technologischer Entwicklungen und rasanter Veränderungen in der digitalen Marktkommunikation.

Die folgenden Checks und Evaluationen, bieten Unternehmen Orientierung und liefern wichtige Informationen, die für eine Weiterentwicklung und Verbesserung hilfreich sind.

 

Datenschutz Check

Entspricht im Unternehmen der Umgang mit personenbezogenen Daten der EU Datenschutz Grundverordnung und dem DSG neu? Ab 25. Mai 2018 wird die Verordnung wirksam. Wenn Ihr Unternehmen rechtskonform und im Sinne der Kunden personenbezogenen Daten erheben, speichern und verarbeiten will, empfehle ich einen Abgleich mit den Vorgaben der DSGVO. Dies insbesondere auch, da Verstöße gegen die DSGVO mit hohen Strafen geahndet werden.

Erhöhen Sie die Kundenzufriedenheit und reduzieren Sie Ihr Haftungsrisiko durch unser Angebot: DSGVO Assessment

Effektivitäts-Check der Social Media Strategie

Wie effektiv ist die Social Media Strategie in Ihrem Unternehmen? Bei diesem Check stehen u.a folgende Aspekte im Vordergrund:

  • Sind die Ziele der Social Media Strategie optimal auf die Marketing und Unternehmensziele ausgerichtet?
  • Sind die Ziele realistisch?
  • Sind Auswahl und Ausgestaltung der Social Media Kanäle strategisch zielführend?
  • Gibt es ein effektives strategisches Social Media Controlling?

Umsetzungs-Check der Social Media Strategie

Wie effektiv ist die Umsetzung der Social Media Strategie in Ihrem Unternehmen? In vielen Unternehmen ist der Blick vor allem auf die Performance einzelner Social Media Kanäle gerichtet. Der Check untersucht u.a. folgende Aspekte:

  • Können mit dem gewählten Kanalsystem die strategischen Ziele effektiv und effizient erreicht werden?
  • Gibt es aussagekräftige Kennzahlen, Key Performance, Key Results und Key Success Indikatoren, um die Effektivität und Effizienz beurteilen zu können?
  • Gibt es ein schlankes aber wirksames operatives Social Media Controlling
  • Wie funktioniert die Kanalintegration?
  • Ist die Kanalnutzung kompatibel mit Corporate Identity und Markenimage
  • Gibt es wirksame Social Media Guidelines

Belastungscheck Krisenkommunikation

Ein Feuerlöscher ist nur dann hilfreich, wenn er im Fall des Falles auch funktioniert. Noch problematischer kann es da sein, wenn gar kein Feuerlöscher vorhanden ist, oder keiner weiß, wo der zu finden ist.

Wenn Unternehmen, ihre Marken, ihre Produkte oder Dienstleistungen sei es verschuldet oder unverschuldet in Schwierigkeiten geraten, dann ist schnelles und effektives Handeln erforderlich - darunter auch eine erfolgreiche Krisenkommunikation. Reagieren Unternehmen nicht (aussitzen) oder nicht effektiv auf Krisen, dann können sich kleine Krisen schnell zu großen entwickeln (Stichwort „Shitstorm”), deren Eigendynamik von Unternehmen kaum mehr beherrschbar ist.

Unser Check macht Unternehmen auf möglichen Handlungsbedarf aufmerksam, bzgl

  • Krisenplan (Aktualität, Angemessenheit, … )
  • Krisenprozesse
  • Krisenmanagement

 

Evaluierung von Kampagnen

Kampagnen sind teuer. Kaum ein Unternehmen kann es sich leisten Kampagnen „in den Sand zu setzen”. Und dennoch; es kommt immer wieder vor, dass Kampagnen nicht evaluiert werden. Damit nehmen sich diese Unternehmen die Möglichkeit aus „Fehlern” (im Sinne von: „es fehlte etwas”) zu lernen und es bei der nächsten Kampagne besser zu machen. 

Usability Checks

Usability wird nach den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 von folgenden vier Prinzipien gleitet:

  • Wahrnehmbarkeit
  • Bedienbarkeit
  • Verständlichkeit
  • Robustheit

Zu diesen vier Prinzipien wurden von der Web Accessibility Initiative (WAI) des World Wide Web Consortiums (W3C) Richtlinien und Kriterienkataloge erarbeitet, um systematisch und objektiv feststellen zu können, ob eine Website den Ansprüchen von Usability genügt. Es handelt sich dabei um internationale Standards. Entsprechende Vorgaben finden sich zu Usability auch in DIN ISO 9241.

Diese Guidelines, Richtlinien und Kriterien und liegen den Checks zugrunde.  

Evaluierung von Agenturleistungen

Nicht immer ist es für Unternehmen leicht, zu überprüfen, ob die angebotenen und beauftragten Leistungen von Agenturen umfänglich und in der vereinbarten Qualität auch erbracht wurden. Nicht selten werden Unternehmen zu spät auf Mängel aufmerksam.

Bevor die letzte Tranche gezahlt wird, nach Lieferung bzw. Fertigstellung ist eine Abnahme der Leistung erforderlich. Wenn Unternehmen nicht über die nötigen zeitlichen oder personellen Ressourcen verfügen, oder aus anderen Gründen eine externe Abnahme und Evaluierung suchen, so bieten wir diese
Leistung an für alle Agenturaufträge rund um

  • Webdesign
  • Social Media Ausgestaltung
    (Facebook, Twitter, g+, Instagram …)
  • Kampagnenentwicklung und -durchführung
  • Search Engine Optimization (SEO)
  • Usability, Accessibility
  • User Experience

Checks rund um Marktforschung

Immer häufiger entwickeln Unternehmen und Organisationen ihre eigenen Umfragen und führen diese mit entsprechender professioneller OpenSource Software durch. Jedoch garantiert die Verwendung professioneller Tools allein noch nicht, dass solche Umfragen zutreffende Aussagen liefern. In solchen Fällen ist es gut und zielführend, wenn sich Unternehmen vor einer Durchführung und bei der Auswertung vergewissern, dass den Ergebnissen vertraut werden kann.

Auch bieten zunehmend Agenturen Leistungen aus dem Bereich Marktforschung an, insbesondere, wenn es sich um Online Befragungen handelt. Wir haben feststellen müssen, dass es auch hier häufiger als erwartet zu Fehlern bzgl. Methoden und Design kommt. Folglich können Ergebnisse unscharf bis unzutreffend ausfallen.

Wenn Unternehmen Investitionen aufgrund solcher Umfrageergebnisse planen oder Marktentscheidungen treffen, kann das teuer werden.

Wir bieten Checks zu folgenden Leistungseinheiten

  • Untersuchungsdesign
  • Methodenwahl
  • Fragebogendesign
  • Ergebnisinterpretation

Readiness-Check für Enterprise 2.0

In häufiger werden Instrumente und Tools aus dem Social Web innerhalb von Unternehmen genutzt genutzt. Prominent sind u.a. Wikis im Zusammenhang mit dem unternehmenseigenen Wissensmanagement, interne Blogs aber auch Kurznachrichtendienste und Messenger.

Neben Fragen der technischen Implementierung sind es vor allem Fragen nach der Kompatibilität dieser Medien mit der Unternehmenskultur. Sociale Medien innerhalb eines Unternehmens genutzt sind letztlich nur dann erfolgreich, wenn bspw. die Unternehmenskultur entsprechend ist.

Dieser Check bietet Unternehmen Orientierung, ob die Voraussetzungen für Enterprise 2.0 gegeben sind und zeigt entsprechende Stärken und Schwächen auf.

Anfragen und weitere Informationen